Posteingangsklassifizierung

Effizienter Posteingang dank Machine Learning

Egal ob E-Mail, Chat, Social Media oder Postweg: Unternehmen erhalten eine stetig wachsende Flut an Nachrichten. Moderne Machine Learning-Lösungen unterstützen beim Sortieren dieser Post. Um die Menge der anfallenden Informationen schnell und effizient zu bearbeiten, ist eine automatisierte Verteilung der Eingangspost durch Machine Learning nötig. Die TWT Business Solutions integriert eine automatisierte Posteingangsklassifizierung in Ihrem Unternehmen.

Fachabteilungen werden durch eine schnelle und automatisierte Posteingangsklassifizierung entlastet und haben mehr Zeit für Sachthemen.

Intelligente Sortierung und Weiterleitung in Sekundenschnelle

Mit Hilfe von Machine Learning wird aus dem Wissen Ihres Unternehmens und der Unternehmens Prozesse gelernt. Die bisher manuell zugewiesenen Dokumente werden genommen um eine Maschine anzulernen, diese Aufgaben auch auf neue, bis dahin unbekannte, Dokumente anwenden zu können. Durch Machine Learning können diese Dokumente direkt an den zuständigen Sachbearbeiter weitergeleitet werden.

Wenig Aufwand, großer Nutzen

Die Erstkonfiguration von automatisierter Posteingangsklassifizierung ist mit geringem Aufwand verbunden. Nach der Implementierung in die unternehmenseigene IT, binden wir die Datenquellen mittels Konnektoren an. Danach startet der Trainingsmodus. In diesem “lernen” die Systeme, bereits klassifizierte Dokumente anhand der vorhandenen Kriterien zu selektieren. Zwischen Erfassung, Selektion und Zuordnung vergehen nur wenige Millisekunden.

Künstliche Intelligenz ist die Zukunft der Unternehmensentwicklung. Gemeinsam mit TWT gestalten Sie Ihre erfolgreiche Zukunft.

  • Extrem beschleunigter Prozess
  • Vom Eingang einer Nachricht, bis zur Zuweisung an den richtigen Sachbearbeiter vergehen nur noch Sekunden und nicht mehr Stunden oder gar Tage wie bisher
  • Automatische Sortierung und Weiterleitung mit einer Genauigkeit von 98%
  • Semantische Analyse der Dokumente durch “Predictive Analytics” 
  • Es spielt keine Rolle, ob die Dokumente strukturiert, als Formular, oder unstrukturiert, als Textdokument oder Scan vorliegen. Beide Varianten werden gleich behandelt.
  • Alle Arten von Dokumenten werden analysiert, d.h. auch PDF-Dokumente, Briefe oder Social Media-Beiträge

WENN AUCH SIE NEUE BUSINESS POTENTIALE FÜR IHR UNTERNEHMEN ERSCHLIESSEN WOLLEN KONTAKTIEREN SIE UNS GERNE!

BUSINESS-SOLUTIONS-SALES@TWT.de

 +49 211 601 601  5991

Mit Google eine Reise planen: Neue Features und Seiten für die Tourismusbranche

02.10.2018 Ob Hotelbuchungen oder Reiseplanungstools: Google erweitert sein Angebot im Tourismus und führt zusätzliche Tools für die Reiseorganisation ein. Im nächsten Monat wird Google das Tool "YourTrips"… read more

Google veröffentlicht neue Tools zur einfachen Datenanalyse

19.09.2018 Google arbeitet permanent mit seinen Data Analytics-Kunden zusammen, um deren Bedürfnisse noch besser zu verstehen. Die Learnings fließen direkt in die Datenanalyseplattform ein. Kürzlich hat der… read more

DMEXCO 2018 rückt Nutzer in den Fokus

13.09.2018 550 Speaker, 1100 Aussteller und circa 40.000 Teilnehmer: Das sind die Kernzahlen der DMEXCO. TWT ist an beiden Messetagen vertreten und diskutiert über die Zukunft der digitalen Wirtschaft mit.… read more

JavaScript Entwickler in Düsseldorf / Berlin

Du hast ein Gespür für die neuesten Trends und setzt beim Programmieren auf die neuesten Technologien? Dich begeistert die Innovationskraft von JavaScript und Du möchtest mit den entsprechenden…
Jetzt bewerben